Fluoridierung zur Vorbeugung

In unserer Zahnarztpraxis gehört eine Fluoridierung im Anschluss an eine professionelle Zahnreinigung zur Vorbeugung vor Karies regelmäßig dazu.

Floridlacke gewährleisten eine Kariesprophylaxe auch über einen längeren Zeitraum. Bei empfindlichen Zähnen aufgrund frei liegender Zahnhälse haben sich Fluoridlacke und Fluoridgel ebenfalls bestens bewährt und kommen daher in unserer Praxis zur Anwendung.

Wussten Sie schon, dass …

  • die Wirksamkeit von Fluoriden als Vorbeugung vor Karies seit Jahrzehnten nachgewiesen ist
  • mehr als 5 Prozent der Weltbevölkerung fluoridiertes Trinkwasser benutzen
  • Fluoride in Zahncremes der wichtigste Bestandteil sind
  • der Marktanteil von fluoridiertem Speisesalz in Deutschland bei nahezu 70 Prozent liegt
  • die Deutsche Akademie für Kinder und Jugendmedizin e.V. Fluoridtabletten für die ersten Lebensjahre empfiehlt
  • es bei der Einnahme von Fluoriden auf die Menge der Substanz ankommt und bei korrekter Dosierung absolut unschädlich ist
  • Fluoride in der Natur in den unterschiedlichsten Mineralien vorkommen
Mo
  • 08:00 - 13:00
  • 14:00 - 19:00
Di
  • 08:00 - 13:00
  • 14:00 - 19:00
Mi
  • 08:00 - 13:00
Do
  • 08:00 - 13:00
  • 14:00 - 19:00
Fr
  • 08:00 - 12:00
Sa
  • n. V.
Montag08:00 - 13:00 und
14:00 - 19:00
Dienstag08:00 - 13:00 und
14:00 - 19:00
Mittwoch08:00 - 13:00
Donnerstag08:00 - 13:00 und
14:00 - 19:00
Freitag08:00 - 12:00
Samstagnach Vereinbarung

Sa: nur nach Vereinbarung

Fluorid – schützt effektiv

Zahn ist von schützender Kugel umgeben

Rundum-Schutz für den Zahn:
Dank regelmäßiger Fluoridierung

Zahnbürste mit Zahnpasta

Wirkstoff Aminfluorid in der Zahncreme:
Langjährig erprobt bei der Vorbeugung vor Karies

Haben Sie noch Fragen?

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren? Rufen Sie an: 02331 95 66 - 0. Bitte beachten Sie unsere aktuellen Sprechzeiten. Für Neupatienten liegt ein Anmeldebogen an unserem Empfang oder online bereit.

Telefon

Rufen Sie uns an!

02331 - 9566-0

Nach oben scrollen